Home - MamaWahnsinnHochDrei
9452
home,page-template,page-template-blog-compound,page-template-blog-compound-php,page,page-id-9452,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
Mamakolumne / 22.10.2017

Ganz klar, keine Schwangerschaft kann mit einer anderen verglichen werden. Egal, wie man sich körperlich fühlt, das Umfeld lässt das gar nicht zu. Ich für meinen Teil war als ausschließlich shoppingsüchtige und überdimensionale-Baby-Sachen-kaufende Bald-Mama bestimmt weniger relaxt als jetzt. Ja, das ist wahr. Aus gegebenem Anlass fasse ich euch ein paar Punkte zusammen, die in der vierten Schwangerschaft komplett anders sind oder waren.... 
Favourites, Kiddos <3 / 20.10.2017

[spons][/spons]
Wie ihr vielleicht schon wisst, sind meine zwei großen Schulmädchen stolze Besitzerinnen von Step by Step-Schulranzen oder Schultaschen, wie wir in Österreich dazu sagen. Klar, für die Mädchen stand das Design im Vordergrund, für uns Eltern andere Details wie der Tragekomfort, die Polsterung oder die Funktionalität. Summa summarum sind wir alle sehr zufrieden damit. Deshalb freut es mich ganz besonders, dass ich anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von Step by Step euch heute das brandneue Modell SPACE kurz präsentieren und gleichzeitig eine Schultasche verlosen darf. 
Mamakolumne / 18.10.2017

Im ersten Moment war ich geschockt, hatte schlaflose Nächte und hab mich gefragt: Ist mein Kind schulreif? Ja, auch bei drei Kindern und einem Baby im Bauch sorgt diese Frage für nächtliches Kopfkino. Als mir der Sonnenschein nämlich nach zwei Wochen erklärte: "Ich mag nicht mehr in die Schule gehen. Spielen im Kindergarten ist lustiger!", wurde ich hellhörig. Ich kenne das von der großen Schwester nicht. 
Mamakolumne / 15.10.2017

Meine Lieben, vielen herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und die lieben Worte. Es tut mir so leid, ich komme mit den Antworten einfach nicht nach, lese aber jede einzelne Zeile und freue mich über alle Kommentare. Und da wären wir eigentlich schon mittendrin im Thema: Warum ein viertes Kind? 
%d bloggers like this: