Geschenke zum vierten Kind - MamaWahnsinnHochDrei
11676
post-template-default,single,single-post,postid-11676,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Geschenke zum vierten Kind MamaWahnsinnHochDrei Mamablog

Geschenke zum vierten Kind

OHHHHHH! Bald ist es so weit – aber keine Sorge, nicht bei mir. Kathrin, das ist eine meiner liebsten Freundinnen und die Lektorin von MamaWahnsinnHochDrei, bekommt ihr viertes Baby. JAAA – Nummer VIER. Ziemlich ungeplant, aber der kleine Baby-Bub ist, obwohl er noch nicht einmal auf der Welt ist, jetzt schon bei uns allen so präsent, wir können es kaum mehr erwarten, den kleinen Mann in den Armen zu halten. Tja, und das ist für mich freilich Grund genug, mir über Geschenke Gedanken zu machen. Über vieeellleee Geschenke. Über noch mehr Geschenke. Denn gerade beim vierten Kind ist es ja nicht mehr so einfach – schließlich sollte man doch alles haben – oder nicht?!

Hier findet ihr eine Gedankensammlung – vielleicht sticht euch ja etwas ins Auge und gefällt euch. Ich denke, viele Dinge können auch beim zweiten oder dritten Goldschatz gebraucht werden.

Geschenke zum vierten Kind MamaWahnsinnhochDrei

Geschenke zum vierten Kind

Lillydoo
Im wahrsten Sinne des Wortes hat Kathrin Glück gehabt, rechtzeitig gibt es nun auch die kleinen Lillydoo-Windeln. Eine liebe Geschenkidee ist ein Abo – ihr bestellt beispielsweise ein Monats-Abo, das dann entweder von den Eltern übernommen oder leicht wieder gekündigt werden kann. Es ist praktisch, sich gerade am Anfang nicht über den Windelkauf Sorgen machen zu müssen. Und ihr wisst, ich bin ein Lillydoo-Fan. Die Produkte sind frei von Schad- und Zusatzstoffen und das ist ja bei Babies besonders wichtig.

Wickeltasche #nimmslässig
Wie passend: #nimmslässig – im wahrsten Sinne des Wortes und bei Nummer VIER auch absolut notwenig. Wie ihr vielleicht wisst, war ich ursprünglich ja nicht der Wickeltaschen-Fan, doch seit ich die Bags von Lässig entdeckt habe, bin ich begeistert und Kathrin ebenso. Das hat sie mir übrigens schon bei diesen Post verraten, damals war allerdings weit und breit kein Baby in Sicht. Umso mehr freut es mich, ihr jetzt auch ein trendiges Modell zu besorgen.

Glossybox
Bei vier Kindern ist man bis obenhin eingeteilt und hat keine Zeit mehr für Beauty- und Kosmetik-Stuff. Zumindest am Anfang nicht. Ein dreimonatiges Glossybox-Abo ist ein entzückendes Geschenk für jede Mama. Sie bekommt die Box nach Hause und kann die neusten und trendigsten Produkte testen. Tja, wir lieben doch alle Überraschungen!

Hand- und Augencreme
Wickeln, Hände waschen, womöglich desinfizieren und wieder die Windeln wechseln – die Hände einer Mama sind mehr als nur gefordert. Unter anderem beansprucht das natürlich auch die Haut, eine gute Handcreme ist unabkömmlich. Hier wirkt die Engel Handcreme von der Engel Apotheke in Klagenfurt wahre Wunder – sie kann auch online bestellt werden. Ich verwende sie heute noch sehr gerne.
Übrigens: Auch die die Engel Augencreme gut, Kathrin und ich mögen sie gerne und sagen den Falten damit den Kampf an. Schlaflose Nächte zehren schließlich…

Geschenke für den Schatz
Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten für den kleinen Schatz sind auch immer eine liebe Idee. Ich hab zum Beispiel im Onlineshop Laselu einiges gefunden: Eine herzige Schnullerkette, eine liebe Beanie oder einen Mutterkindpass-Hülle (falls noch nicht vorhanden) werden immer gebraucht, diese Dinge möchte man doch immer gerne neu haben oder?

Sophie, die Giraffe
Entzückende Dinge bekommt man auch im Mamiladen, den es jetzt mittlerweile schon siebenmal in Österreich gibt. Unter anderem habe ich dort Sophie, die Naturkautschuk-Giraffe, für den Baby-Bub gefunden. Sophie ist ja wirklich reizend und ein Dauerbrenner, sogar unsere „großen“ Mädis können die Finger nicht davon lassen.

Große Schwester-T-Shirt
Und da unsere jüngste Prinzessin das wunderschöne „Große Schwester“ T-Shirt (derzeit) nicht benötigt, geben wir es Kathrin’s kleinster Maus, sie ist ja zirka gleich alt. Tja, meine großen Sonnenscheine würden es lieber behalten, aber… Das T-Shirt bekommt ihr übrigens bei Augenstern Kindermode oder auch im Mamiladen.

In diesem Sinne: Egal ob Geschenke zum vierten, dritten, zweiten oder ersten Kind – niedliche Überraschungen gehen immer! Habt ihr noch tolle Ideen?
Ach-ja, bitte nicht wundern, wenn es hier am Blog bald nur so von Fehlern wimmelt… 

Geschenke zum vierten Kind MamaWahnsinnhochDrei MamaBlog Geschenke zum vierten Kind MamaWahnsinnHochDrei Geschenke zum vierten Kind MamaWahnsinnHochDrei

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, den Mama Blog MamaWahnsinnHochDrei etc. findet ihr hier.

Hinweis: Für dieses Posting wurden PR-Sampels zur Verfügung gestellt. Ich stelle auf meinem Blog jedoch ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-) Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser „Mama Leben“ erleichtern.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: