Noch eine Mama-Fehlerliste - MamaWahnsinnHochDrei
11383
post-template-default,single,single-post,postid-11383,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
Mama-Fehlerliste MamaWahnsinnHochDrei

Noch eine Mama-Fehlerliste

Bei drei Kindern erhöht sich die Mama-Fehlerquote automatisch oder zumindest sage ich mir das selbst immer und immer wieder. Ansonsten würde ich manchmal vielleicht komplett überschnappen. Denn phänomenal, im Grunde bin ich ja aufmerksam und auch lehrsam, ich hätte allerdings nicht gedacht, dass ich meine Fehlerliste noch toppen kann. Jeden Tag kommen neue Situationen, neue Dinge auf mich zu – fordern und bereichern mich gleichzeitig

Heute hab ich wieder einen Auszug für euch – fünf Dinge, die eben in zehn Minuten falsch gemacht werden können. Selber schuld!

Zeit sparen:

Die Zeit ist in der Früh wie so oft ziemlich knapp, um aufzuholen und ein paar Minuten zu sparen, ziehe ich meinen Lieblingen der Reihe nach schnell das T-Shirt an. „Hallo – da fehlt was. Was ist bitte mit der Hose?“, fragen sie unisono und sehen mich verschreckt an. „Ich dachte, ich helfe euch beim Leibchen, die Hose macht ihr dann allein“, erkläre ich. „Das geht nicht, das kann jetzt aber nicht sein. Wenn schon, denn schon!“, fordern sie ziemlich laut. Tja…

Anziehmuster:

Der eigentliche Fehler ist es nun, dass ich es tatsächlich tue, ich ziehe ihnen die Hosen tatsächlich an. Sekunden später kommt es schon zum nächsten Fauxpas. Ich nehme nämlich zuerst die Socken und dann die Hose. „Das macht man so nicht – weiß du das nicht? Das ist komplett unpraktisch – wer zieht schon die Hose über die Socken drüber? NIEMAND!“, höre ich. A-HA! Und warum muss es überhaupt immer regnen?

Hose unter der Hüfte:

Obwohl meine Kinder ansonsten recht modebewusst sind, mögen sie die Hosen nur hüftig. Derzeit halt. Ich erlaube mir dennoch, nehme die Jeans und ziehe sie bis zum Bauchnabel – Schlabberlook beim Popo muss ja nicht sein. „Nein – sicherlich nicht. So laufen wir nicht herum“, und wieder werde ich unisono belehrt….

Falscher Haargummi:

Die Frisuren haben sich eingespielt. Kurzfristig halt. Jede Maus hat ihren derzeitigen Favoriten und ich flechte oder zöpfe, trotzdem tut sich eine Fehlermöglichkeit auf. Nun ist es die Farbe des Haargummis und die der Spangen, die wesentlich sind. „Nur einen rosaroten Haargummi“, behauptet die Klitzekleinste und reißt sich alle anderen Farben vom Kopf. „Nein, ich will keine Baby-Spange. Ich will die gleiche wie du“, erklärt mir die nächste Puppe. Tja… Von wem sie das wohl haben??

Falsches Brot:

„Dieses Brot essen wir nicht. Das schmeckt nicht“, werden mein Mann und ich mit der nächsten Problematik konfrontiert. Am Wunschzettel steht ein Toastbrot, das wir allerdings nur selten bis nie daheim haben. Oje….

In diesem Sinne: Es hilft nichts, ich kann es nur mit Humor nehmen und bin schon sehr gespannt auf morgen und was ich da alles falsch machen werde.
Kennt ihr das auch?

Mama-Fehlerliste MamaWahnsinnHochDrei

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.

4 Comments
  • Daniela R.
    Posted at 08:48h, 05 October Reply

    Mein Fauxpas heute war ZUERST die Socken und DANN erst die Hose anzuziehen! Ich fand das praktischer, meine Tochter nicht.
    Manchmal kann man’s halt nicht richtig machen 😉

  • carnam ilinga
    Posted at 10:59h, 05 October Reply

    Ich mache immer den Fehler nie zu wissen, wo mein ältester Sohnemann SEIN Zeug liegen lässt. Das muss man doch, damit man es sofort auf Kommando holen kann wie ein Hund! 😜 Natürlich sind das immer die Sachen, die gerade dringend gebraucht werden: Regenjacke, Sporttaschen, Schuhe…

  • Stefanie
    Posted at 13:43h, 05 October Reply

    Jetzt mal ehrlich – gibts da tatsächlich einen Unterschied zwischen Jungs und Mädchen? Mein Sohnemann ist 6,5 Jahre – und sowas von unkompliziert beim Anziehen. Was die Mama hübsch findet, wird angezogen und basta… Nur wenns allzu eng ist oder etwas kratzt, dann kommt ein kurzes Feedback, dass er das nicht so toll findet… 🙂

  • Susan Langer
    Posted at 20:22h, 20 October Reply

    Ohja, hier ist das auch so 😂

Post A Comment

%d bloggers like this: