Taltentbefreit: Das Regenbogen-Obst - MamaWahnsinnHochDrei
11910
post-template-default,single,single-post,postid-11910,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Regenbogen-Obst MamaWahnsinnHochdrei

Taltentbefreit: Das Regenbogen-Obst

Marketing kombiniert mit der richtigen Verkaufsstrategie ist alles. Und das tangiert mich nicht nur beruflich, ich arbeite ja in dieser Branche, sondern auch privat bei meinen drei Lieblingen. Ich merke nämlich, wenn ich ihnen Dinge, die sie ansonsten eher meiden oder nicht so gerne haben, mit ein bisschen mehr Drumherum und einer wunderschönen Story „verkaufe“ – geht alles oder viel.

Unser neuester Clou ist das Regenbogen-Obst oder Regenbogenglas! Regenbögen sind ja derzeit neben Einhörnern und Meerjungfrauen sehr hoch im Kurs – ich hab diese Gelegenheit genutzt und für diesen neuen Renner im Hause MamaWahnsinnHochDrei gesorgt. Simpel gesagt, handelt es sich hierbei um einfaches Obst, das ich teilweise zerkleinere und farbmäßig abgestuft in ein Glas gebe. Schlussendlich sieht es aus wie ein Regenbogen. Und die Sonnenscheine lieben es.

Regenbogen-Obst: Die Farben

Rot: Erdbeeren oder Melone
Orange: Orangen oder Mandarinen
Gelb: Ananas oder Apfel
Grün: Weintrauben
Blau: Heidelbeeren

In diesem Sinne: Gute Appetit, ihr Lieben! 

Regenbogen-Obst Regenbogenglas MamaWahnsinnHochDrei Regenbogen-Obst Regenbogenglas MamaWahnsinnHochDrei Regenbogen-Obst Regenbogenglas MamaWahnsinnHochDrei

 

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, den Mama Blog MamaWahnsinnHochDrei etc. findet ihr hier.
PPS: Pinterest inspiriert.

 

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: